Unterwäsche-Guide: Hips

Aktualisiert: 1. Dez. 2021

Hips ist eine Mischung aus Slip und Boxslip. Wenn wir Hips und Boxershorts getrennt betrachten, ist es oft sehr schwierig, den Unterschied zu erkennen. Und das auch nur, weil die eigentliche Hips selbst eine Invariante der Boxerslips sind, die aufgrund ihrer Verbreitung in eine separate Gruppe von Unterwäsche unterteilt werden.

Die besondere Form der Hips gibt dem Designer außerdem die Freiheit, mit Stoffen und allen möglichen Texturen zu experimentieren, was bei klassischen Boxershorts kaum möglich ist. Es ist in dieser Nische, dass verschiedene Marken, wie Dorianse oder HOM, einige ihrer besten Modelle, die verdientermaßen populär sind, schaffen.

Zweifelsohne sind die Hips sexy. Dieser Effekt wird durch die niedrige Taille und die verkürzten Hosenbeine erzielt. Dieser Schnitt wird zunehmend für Bade- und Strandmode im Allgemeinen verwendet. Der Wow-Effekt wird durch eine ziemlich effektive Passform um den Hintern des Mannes erreicht.

Für wen sind Hips geeignet:

  • sowohl kleine als auch große Männer; Männer mit athletischem und schlankem Körperbau; Fans von fester und stützender Unterwäsche, die aber mehr geschlossene Unterwäsche als Slips tragen wollen;

  • Liebhaber von stilvoller Unterwäsche;

In welchen Situationen werden Hips getragen:

  • beim Amateursport;

  • unter gewöhnlicher Bürokleidung;

  • unter festlicher Kleidung;

  • für Dates.

Besuchen Sie den Katalog und wählen Sie die am besten geeignete! Wir warten auf Ihr Feedback in den sozialen Netzwerken!





13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen